Leistungsbeschreibung Webservice

Veröffentlicht am von

Präambel: Die Vereinbarung zur Zahlung einer Servicepauschale ist für die ersten 12 Monate nach Wirksamwerden der Dienstleistungsvereinbarung bindend. Wir gewähren freiwillig ein 14tägiges Widerrufsrecht für die Vereinbarung zur Zahlung der Servicepauschale (beginnend mit dem Absendedatum des Bestellformulars). Sollten innerhalb dieser Widerrufsfrist Serviceleistungen wie die Einrichtung einer Webpräsenz oder Servicearbeiten an einer bestehenden Webpräsenz durch den Kunden oder seine Mitarbeiter in Anspruch genommen worden sein, werden die erbrachten Leistungen gesondert mit 53,55 € je angefangene Arbeitsstunde in Rechnung gestellt. Beginn der Widerrufsfrist ist das Absendedatum des Bestellformulars.

 

Alle aufgeführten Preise sind Bruttopreise und enthalten die derzeit gültige MwSt.

 

Beginn und Ablauf der Vereinbarung zur Zahlung einer Servicepauschale ist der im Bestellformular gewünschte Beginn. Die 1. Zahlung der Servicepauschale in Höhe von 15,00 € monatlich bzw. ein Vielfaches davon (je nach gewählter Zahlweise) beginnt mit dem 1. oder 14. eines Monats, der auf das Absendedatum des Bestellformulars folgt. Die Laufzeit der Vereinbarung beträgt 12 Monate und ist mit Frist von einem Monat per Email, Fax oder Brief kündbar. Die Vereinbarung zur Zahlung der Servicepauschale verlängert sich nach Ablauf des 1. Jahres jeweils um weitere 12 Monate, wenn nicht ein Vertragspartner fristgerecht zum Ende der Vertragslaufzeit schriftlich per Email, Fax oder Brief gekündigt hat.

 

Leistungsbeschreibung:

  • terminierte telefonische Unterstützung bei allen Fragen zur Webpräsenz während der üblichen Geschäftszeiten (Kernzeitraum 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr werktags),
  • Einarbeitung und Hilfestellung bei der Erstellung von Inhalten im CMS WordPress,
  • Einrichtung des CMS WordPress auf einer durch den Auftraggeber gebuchten Internetdomain,
  • Laufende technische Pflege (Updates), Optimierung und Sicherung der WordPressdatenbank – maximaler Arbeitszeitaufwand beim Auftragnehmer 45 Minuten pro Monat,
  • Wenn gewünscht und beauftragt – externe Sicherung der Webseiteninhalte (WordPressverzeichnis),
  • Installation und Deinstallation von WordPressprogrammerweiterungen (Plugin und/oder Themes) nach Absprache mit dem Auftraggeber,
  • Artikelservice – wenn gesondert gebucht - nach Absprache mit dem Auftraggeber werden im Blogbereich der WordPressinstallation themenbezogene Artikel veröffentlicht. Rhythmus ein Artikel monatlich. Die Artikel können nach Absprache mit dem Auftraggeber suchmaschinenfreundlich formuliert und gestaltet werden.

Kosten:

Servicepauschale: 15,00 Euro

Servicepauschale plus Artikelservice 22,61 Euro

Folgen der Nichtzahlung von Beiträgen zur Servicepauschale. Sollte der Kunde gleich aus welchen Gründen, die Servicepauschale nicht bezahlen, so hat „teamtopsales“ das Recht, die Vereinbarung ohne Einhaltung einer Frist zu beenden und sämtliche Arbeiten einzustellen, die von dieser Vereinbarung betroffen sind. Geschuldete Beträge werden gegebenenfalls gerichtlich geltend gemacht.